#1

RE: Salben

in Salben 05.06.2009 13:58
von Mairi • Mitglied | 1.098 Beiträge

Die feine Salbe der Kräuterfrau

1 El Basilikumölauszug
1 El Lindenblütenölauszug
1 El Rosmarienölauszug
3 El Rosenwasser
5 gr. Bienenwachs (keine Kerzen ect.)
10 gr. Lanolin anhydrid
(Wachs und Lanolin aus der Apotheke)

Die Salbe wird in einem Wasserbad bereitet, also ein Topf mit siedendem Wasser.
Lanolin, Bienenwachs und Ölauszüge im Wasserbad erwärmen.
Die Ideale Temperatur wäre 60 Grad.
Das Rosenwasser wird getrennt sanft erwärmt - nicht erhitzen.
Beide Flüßigkeiten werden nun vom Herd genommen und miteinander vermischt.
Gut durchrühren.
Die Salbe wird solange gerührt bis sie kalt und somit fest geworden ist.
Danach füllt man sie in ein passendes Gefäß ab und verschließt dieses gut.







...
..
.
.

lieben Gruß, eure Mairi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Weber
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 11 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 542 Themen und 1934 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen