#1

So war es Anno Dazumal...

in Der Gaukler 12.06.2004 09:13
von Gaukler (gelöscht)
avatar
Neben Prunksälen hatten die Ritter auch heizbare Frauenzimmer.

Dort wo jetzt die Trümmer ragen, standen einst stolze Burgfräuleins und warteten auf ihre ausgezogenen Ritter.

Siegfried hatte an seinem Körper eine besondere Stelle, die er aber nur der Kriemhild zeigte.

Die Periode der Königin Elisabeth dauerte 30 Jahre.

Die Christen wollten, daß sich alle Menschen lieben, und sie taten das auch bei jeder Gelegenheit. Da hatten aber die Römer was dagegen.

Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger Verkehr hatten.

Als die Männer zurückkamen, waren sie steifgefroren. Sie standen um das prasselnde Feuer und wärmten ihre Glieder.

Dann folgte das Zeitalter der Aufklärung. Da lernten die Leute endlich, daß man sich nicht durch die Biene oder den Storch fortpflanzt, sondern wie man die Kinder selber macht.

Als Mozart tot war, hat einer alle seine Kompositionen gezählt und numeriert und eine Liste gemacht. Sie heißt das Knöchelverzeichnis.


Jetzt barg sich Tell hinter einem Busch, drückte los und das Werk der Befreiung war getan.

Am Teich saß eine Magd und melkte eine Kuh. Im Wasser war es umgekehrt.

Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben am Kopf, am Geschirr und an den Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt.


und nun noch einen Spruch aus der "Vor-Euro-Zeit"...als die Deutschen noch Geld hatten:
Meine Tante schenkte mir eine Sparbüchse. Sie war ein Schwein und hatte zwei Schlitze. Hinten einen fürs Papier und vorne fürs Harte.

nach oben springen

#2

So war es Anno Dazumal...

in Der Gaukler 12.06.2004 20:45
von Mairi • Mitglied | 1.099 Beiträge

Quote:


Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben am Kopf, am Geschirr und an den Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt.

.



Bin jetzt grad am überlegen ob ich meinem Mann sogenannte Rosetten machen soll. Das würde am "geschirr" sicher lustig aussehen *gröööööööhl*

*mla den Stoff rauskram, faden und nadel dazu*

wurde das nun ans "Geschirr" direkt angenäht??? *fragend in die Runde schaut*

nach oben springen

#3

So war es Anno Dazumal...

in Der Gaukler 12.06.2004 21:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
Ich würd sagen laß es vom Geschirr weg und dekorier damit den anderen Teil, wie bei den Pferden *gröhl*
Das gefällt Ihm bestimmt auch besser *lach*

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Crodak
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 10 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 571 Themen und 1984 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen